de
EN RU TR

GESETZ ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Barut Hotels

Informationstext über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck des Schutzes und der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Barut Hotels gehören zu den führenden Marken im Tourismus-, Hotel- und Übernachtungssektor der Türkei. Die unten stehenden Unternehmen, die zu den Barut Hotels gehören (im Folgenden „Unternehmen“ genannt):

Barut Turizm ve Eğitim Ticaret A.Ş.

Bartu Turizm Yatırımları A.Ş.

BT Otelcilik A.Ş.

Buket Yıkama Servis ve Tekstil San. Ticaret A.Ş.

Turab Turizm ve Ticaret A.Ş.

sind als Datenverantwortliche für die Sicherheit Ihrer Personendaten verantwortlich. Wir legen großen Wert darauf, dass jegliche Personendaten aller Personen, die mit unseren Firmen in Beziehung stehen, einschließlich derer, die unsere Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, gemäß dem Gesetz Nr. 6698 über den Schutz der Personendaten („KVK-Gesetz“) verarbeitet, gespeichert, weitergeleitet, preisgegeben und archiviert werden.

Unsere Unternehmen haben schon immer großen Wert auf den Schutz und die Geheimhaltung der Personendaten gelegt, diese Philosophie als Arbeitsprinzip verinnerlicht und auch den Mitarbeitern entsprechende Arbeitsanweisungen gegeben. Unsere Unternehmen akzeptieren und verpflichten sich, alle Verantwortlichkeiten, die sie laut dem KVK-Gesetz haben, einzuhalten. In dem Wissen um diese Verantwortung verarbeiten, speichern, übermitteln, teilen und archivieren wir als Datenverantwortlicher Ihre Personendaten in der unten beschriebenen Art und Weise und innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen.

Fragen zum „Informationstext über die Verarbeitung der Personendaten“ durch unsere Unternehmen können Sie über die unten stehenden Kontaktdaten an uns stellen.

Adresse:  Akra Barut Hotel, Şirinyalı Mh. Lara Cd. No: 24 Muratpaşa - Antalya / Türkei

E-Mail: [email protected]

Unsere Unternehmen behalten sich das Recht vor, den „Informationstext über die Verarbeitung personenbezogener Daten“ jederzeit im Hinblick auf etwaige Änderungen in der gültigen Gesetzgebung zu aktualisieren.

B. Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Richtlinien unserer Unternehmen zum Schutz und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten wurden in Übereinstimmung mit dem KVK-Gesetz erstellt. Dementsprechend können Ihre Personendaten abhängig von den Dienstleistungen, Produkten oder kommerziellen Tätigkeiten unserer Unternehmen automatisch oder nicht automatisch über Büros, Niederlassungen, Händler, Kundenkontaktcenter, Internetseiten, soziale Medien, mobile Apps und ähnliches mündlich, schriftlich oder elektronisch erhoben werden. Solange Sie die Produkte und Dienstleistungen unserer Firmen in Anspruch nehmen, können Ihre Personendaten erhoben und aktualisiert werden.

Darüber hinaus können Ihre Personendaten zwecks Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen unserer Unternehmen verarbeitet werden:

a. Wenn Sie unser Callcenter oder unsere Webseite nutzen,

b. Wenn Sie unsere Unternehmen, Anlagen und Abteilungen besuchen,

c. Wenn Sie unsere Webseite oder sozialen Medien besuchen,

d. Wenn Sie an den Schulungen, Seminaren oder Veranstaltungen unserer Unternehmen teilnehmen

Ihre Personendaten, die mit Ihrem Einverständnis oder in Übereinstimmung mit den türkischen Gesetzen erhoben wurden, können gemäß den Bedingungen und Zwecken der Personendatenverarbeitung im KVK-Gesetz Artikel 5 und 6 von unseren Unternehmen und angegliederten Unternehmen/Einrichtungen sowie von den unten in Artikel (E) aufgeführten sonstigen natürlichen und/oder juristischen Personen zu den folgenden Zwecken verarbeitet werden:

a. Um zu gewährleisten, dass unsere Geschäftsabteilungen die notwendigen Maßnahmen ergreifen, damit Sie die Produkte und Dienstleistungen unserer Unternehmen nutzen können,

b. Um die von unseren Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen an Ihre Präferenzen, Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnisse anzupassen und anzubieten,

c. Um die Qualität der Dienstleistungen unserer Unternehmen zu verbessern und unsere Qualitätspolitik zu optimieren,

d. Um Sie über allgemeine und spezielle Kampagnen, Angebote, Promotionen, Rabatte und ähnliche Vorteile unserer Unternehmen zu informieren, damit Sie diese in Anspruch nehmen können,

e. Um Ihre Personendaten und Ihre Daten zu Vorlieben, Transaktionen und Besuchsdauer für die von Ihnen angefragten Informationen und Dienstleistungen verarbeiten zu können, wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet haben, um über die Medien unserer Unternehmen eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen,

f. Um Sie über die Kundenkarten unserer Firmen und angegliederten Unternehmen/Einrichtungen und die Mitgliedschaft (Erneuerung, Beendigung, etc.) auf den Webseiten unserer Unternehmen und angegliederten Unternehmen/Einrichtungen, über Kommunikationsmethoden, neue Dienstleistungen und Produkte und Änderungen, Neuerungen u. ä. bei der Personendatenpolitik und den Mitgliedschaftsbedingungen zu informieren,

g. Um die rechtliche und geschäftliche Sicherheit unserer Unternehmen und der Personen zu gewährleisten, die mit unseren Unternehmen in geschäftlicher Beziehung stehen (Verwaltung der Kommunikation unserer Unternehmen, Sicherheit und Kontrolle der Firmenstandorte, Bewertungsprozesse der Geschäftspartner/Lieferanten (Chef oder Mitarbeiter), rechtliche Konformitätsprozesse, Finanzangelegenheiten, usw.),

h. Um Sicherheitsoperationen, Unfälle oder sonstige Vorfälle medizinisch-versicherungstechnischer Art abzuwickeln,

i. Um Marktstudien und F&E-Tätigkeiten (Forschung und Entwicklung) durchzuführen und darüber hinaus unsere Produktpalette, Dienstleistungen, Geschäfte, IT-Systeme und Sicherheitssysteme zu entwickeln und optimieren,

j. Um die Sicherheit der Gäste in unseren Anlagen mithilfe von Videoüberwachung (CCTV) zu gewährleisten, um Straftaten, die eine Strafe nach sich ziehen, zu verhindern, zu ermitteln und zu verfolgen und um unsere gesetzlichen Rechte mithilfe von Fotos durchzusetzen oder zu verteidigen,

k. Um Sie über die Tätigkeiten und Dienstleistungen unserer Unternehmen zu informieren,

l. Um die Geschäfts- und Arbeitsstrategien unserer Unternehmen festzulegen und anzuwenden,

m. Um die Umsetzung der Personalpolitik unserer Unternehmen sicherzustellen und

n. Um die rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, die in der Gesetzgebung ausdrücklich genannt wird oder erforderlich ist

C. Methode und Rechtsgrund für die Erhebung personenbezogener Daten:

Ihre Personendaten werden mündlich, schriftlich oder elektronisch erhoben, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend den oben stehenden Zwecken innerhalb des gesetzlichen Rahmens anbieten zu können und um die vertraglichen und gesetzlichen Verantwortlichkeiten unserer Unternehmen vollständig und richtig erfüllen zu können. Ihre aus diesem Rechtsgrund erhobenen Personendaten werden gemäß den im KVK-Gesetz Artikel 5 und 6 aufgeführten Bedingungen und Zwecken der Personendatenverarbeitung zu den in Artikel (B) genannten Zwecken verarbeitet, aufgezeichnet, weitergeleitet, preisgegeben und archiviert.

Datenschutzbestimmungen

Die von Ihnen besuchte Webseite gehört den Unternehmen und wird von ihnen betrieben. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung der über unsere Webseite erhobenen Personendaten zu.

Die Unternehmen verpflichten sich, Ihre Personendaten geheim zu halten. Diese Bestimmungen gelten nur für diese Webseite und nicht für Webseiten Dritter. Wenn Sie die Webseite nutzen und den auf dieser Seite veröffentlichten Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, geben Sie Ihre Personendaten auf dieser Webseite bitte nicht preis.

Wenn Sie Ihre Personendaten nicht mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung preisgegeben haben, werden wir sicherstellen, dass die Unternehmen bei Ihren Besuchen unserer Webseite keinerlei Personendaten erheben werden. Wenn Sie Ihre Personendaten preisgegeben haben, haben Sie uns entsprechend der Geheimhaltungsbestimmungen ermächtigt, diese Daten zu verwenden.

Die Personendaten, die Sie preisgeben können, werden zu folgenden Zwecken verwendet:

Versendung von Pressemitteilungen oder Benachrichtigungen per E-Mail

Versendung von Printmedien oder sonstiger Korrespondenz

Lieferung der von Ihnen gekauften Produkte oder Ihrer Preise

Verarbeitung Ihrer Buchungswünsche und Verwaltung Ihres Kontos

Anfertigung von Statistiken zu Ihren Transaktionen und

Erstellung von Geschäftsstatistiken und -analysen zur Webseitennutzung.

Wenn Sie Ihre Personendaten auf dieser Webseite nicht preisgeben, können Sie verschiedene Rechte nicht nutzen, wie Zugriff auf bestimmte Webseitenbereiche, Bestellung des e-Newsletters, Online-Reservierung, Stellenbewerbung, Feedback zu unseren Unternehmen oder Versenden von E-Mails an uns.

Cookies sind kleine Datendateien zur Erhebung und Speicherung von Daten auf Ihrem Desktop, Laptop oder mobilen Gerät seitens unserer Webseite. Die Unternehmen können „Cookies“ zur Erhebung von Daten wie die von Ihnen besuchten Webseitenbereiche und die von Ihnen auf unserer Webseite genutzten Dienstleistungen verwenden. Wir erheben diese Daten, um unsere Webseite und Produkte, die Sie interessieren und benötigen, zu verändern. Die „Cookies“ können auch verwendet werden, um Ihre Transaktionen beim erneuten Besuch unserer Webseite zu beschleunigen. Beispielsweise kann unsere Webseite Ihre Personendaten erkennen, die Sie hinterlassen haben, um nicht noch einmal nach den gleichen Daten gefragt zu werden. In zahlreichen Webbrowsern ist die Akzeptanz von „Cookies“ voreingestellt. Sie können Ihren Webbrowser einstellen, um „Cookies“ abzulehnen oder um benachrichtigt zu werden, wenn „Cookies“ gesendet werden. Wenn Sie auf der von Ihnen besuchten Webseite „Cookies“ ablehnen, können Sie möglicherweise einige Bereiche der Seite nicht besuchen oder erhalten beim Besuch der Seite keine maßgeschneiderten Informationen.

Indem wir ermitteln, wann Sie unsere Webseite besucht haben, welche Seiten Sie sich angeschaut haben und wie lange Sie sich auf der Webseite aufgehalten haben, können wir die Effizienz unserer Webseite messen. Webseitenmessstatistiken können außer für die Personalisierung Ihres Webseitenerlebnisses auch zur Erstellung und Auswertung von Statistiken zur Nutzung unserer Webseite verwendet werden.

Es können auch Informationen zu Ihren Computer wie Ihre IP-Adresse (die Nummer, die Ihrem Computer zugewiesen wird, wenn Sie das Internet nutzen), der von Ihnen verwendete Browser und Ihr Betriebssystem gesammelt und mit Ihren Personendaten verknüpft werden. Dies ist nötig, um unseren Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen und um effiziente Informationsquellen zu erhalten.

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu gewährleisten. Alle ermittelbaren Personendaten unterliegen dem eingeschränkten Zugang, um dem unerlaubten Zugriff, ihrer Veränderung oder ihrem Missbrauch vorzubeugen.

Die Organisationen, die für die Unternehmen eine Dienstleistung erbringen, müssen die betreffenden Informationen geheim halten und dürfen diese Informationen zu keinem anderen Zweck als für die Dienstleistungen verwenden, die sie für die Unternehmen erbringen.

D. Verarbeitung besonderer Daten:

Einige Personendaten, deren rechtswidrige Verarbeitung die betreffenden Personen schädigen oder diskriminieren kann, werden im KVK-Gesetz Artikel 6 als „besondere“ Personendaten bezeichnet. Diese Daten beziehen sich auf Rasse, ethnische Zugehörigkeit, politische Einstellung, philosophischen Glauben, Religion, Konfession und sonstige Glaubensrichtungen, Aussehen, Mitgliedschaft in Vereinen, Stiftungen oder Gewerkschaften, Gesundheit, Sexualleben, strafrechtliche Verurteilung und Sicherheitsmaßnahmen sowie biometrische und genetische Daten. Unsere Unternehmen befolgen die im KVK-Gesetz Artikel 6 vorgesehenen Regelungen hinsichtlich der Verarbeitung besonderer Personendaten und legen großen Wert auf den Schutz dieser Daten.

Unsere Unternehmen verarbeiten besondere Personendaten entsprechend dem KVK-Gesetz in den unten stehenden Fällen, vorausgesetzt sie treffen die vom Datenschutzrat festgelegten geeigneten Maßnahmen:

a. Falls das ausdrückliche Einverständnis des Eigentümers der Personendaten vorliegt:

Unsere Gäste können von unseren Unternehmen individuelle Dienstleistungen verlangen und zu diesem Zweck ihre besonderen Daten preisgeben (Wenn unser Gast eine individuelle Dienstleistung wünscht und seine besonderen Daten dafür preisgibt, z. B. wünscht er ein flaches Kissen wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Nackenwirbelsäule, ein Zimmer im Erdgeschoss wegen einer Herzerkrankung, ein Dessert ohne Trockenobst aufgrund einer Nussallergie, etc.). Um individuelle Dienstleistungen für die Bedürfnisse unserer Gäste anbieten können, die sie uns durch die Preisgabe ihrer besonderen Daten mitgeteilt haben, und ihnen die gleiche Dienstleistung auch in Zukunft anbieten zu können, indem wir uns an diese Bedürfnisse erinnern, werden unsere Unternehmen die besonderen Personendaten nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Gastes und ausschließlich zur Datenerhebung verarbeiten.

b. Falls das ausdrückliche Einverständnis des Eigentümers der Personendaten nicht vorliegt:

– Besondere Personendaten, die nicht die Gesundheit und das Sexualleben des Eigentümers der Personendaten betreffen, werden in den gesetzlich vorgesehenen Fällen,

– Besondere Personendaten, die die Gesundheit und das Sexualleben des Eigentümers der Personendaten betreffen, werden von Personen, zuständigen Einrichtungen und Institutionen, die zur Geheimhaltung verpflichtet sind, ausschließlich zum Schutz der öffentlichen Gesundheit, Präventivmedizin, medizinischen Diagnose, Behandlung und Pflege, Gesundheitsdienstleistungen und zur Planung und Verwaltung der Finanzierung verarbeitet.

E. An wen und zu welchem Zweck die verarbeiteten personenbezogenen Daten übermittelt werden können:

Ihre erhobenen Personendaten können zu den in Artikel (B) aufgeführten Zwecken an die unten stehenden Unternehmen der Barut Hotels:

• Bartu Turizm Yatırımları A.Ş.

• Buket Yıkama Servis ve Tekstil San. Ticaret A.Ş.

• Barut Turizm ve Eğitim Ticaret A.Ş.

• Turab Turizm ve Ticaret A.Ş.

• BT Otelcilik A.Ş.

gemäß den im KVK-Gesetz Artikel 8 und 9 aufgeführten Bedingungen und Zwecken der Personendatenverarbeitung an unsere Aktionäre, Geschäftspartner, Lieferanten, gesetzlich autorisierte öffentliche Einrichtungen und natürliche Personen übermittelt werden.

F. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland:

Unsere Unternehmen haben das Recht, die Personendaten im Rahmen der im KVK-Gesetz vom Datenschutzrat festgelegten Bedingungen entsprechend den sonstigen gesetzlichen Bedingungen mit ausdrücklicher Zustimmung der Person ins Ausland zu übermitteln.

G. Rechte des Eigentümers der personenbezogenen Daten laut KVK-Gesetz Artikel 11:

Wir akzeptieren, dass die betreffende Person gemäß dem KVK-Gesetz das Recht hat, vor der Verarbeitung, Aufzeichnung, Weiterleitung, Preisgabe und Speicherung ihrer Personendaten informiert zu werden und ihre Zustimmung zu geben, und dass sie nach der Verarbeitung, Aufzeichnung, Weiterleitung, Preisgabe und Speicherung ihrer Personendaten über den Verbleib ihrer Daten bestimmen kann. Wenn Sie als Eigentümer der Personendaten eine Anfrage in Bezug auf Ihre Rechte in der in diesem „Informationstext über die Verarbeitung personenbezogener Daten“ stehenden Art und Weise an unsere Unternehmen übermitteln, werden wir Ihre Anfrage spätestens binnen dreißig Tagen kostenlos bearbeiten.

Gemäß der vom Datenschutzrat veröffentlichten Mitteilung über die Verfahren und Grundsätze der Anfrage an den Datenverantwortlichen gelten in Bezug auf Ihre Anfrage hinsichtlich Ihrer Rechte als Eigentümer der Personendaten folgende Bestimmungen:

i. Wenn Ihre Anfrage schriftlich beantwortet wird, wird bis zu zehn Seiten keine Gebühr verlangt. Für jede weitere Seite kann eine Bearbeitungsgebühr von 1 Türkischer Lira verlangt werden.

ii. Wenn die Antwort auf Ihre Anfrage auf CD oder USB-Stick aufgezeichnet wird, darf die Gebühr, die unsere Unternehmen als Datenverantwortlicher verlangen können, die Aufzeichnungskosten nicht übersteigen.

Eigentümer personenbezogener Daten haben folgende Rechte:

a. Sie können Auskunft verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet wurden,

b. Sie können Informationen anfordern, wie die personenbezogenen Daten verarbeitet wurden,

c. Sie können Auskunft verlangen, zu welchem Zweck die Personendaten verarbeitet wurden und ob sie zweckgemäß verwendet wurden,

d. Sie können Auskunft zu dritten Personen im In- oder Ausland verlangen, an die personenbezogene Daten übermittelt wurden,

e. Wenn die Personendaten unvollständig oder falsch verarbeitet wurden, können sie die Berichtigung verlangen und Auskunft über dritte Personen verlangen, an die die Personendaten übermittelt wurden,

f. Sie können gemäß dem KVK-Gesetz Artikel 7 die Löschung, Vernichtung oder Anonymisierung der Personendaten verlangen und in diesem Zusammenhang die Benachrichtigung dritter Personen verlangen, an die die Personendaten übermittelt wurden,

g. Da die verarbeiteten Daten ausschließlich über automatische Systeme analysiert werden, können sie gegen ein Ergebnis, das zu ihren Ungunsten ausfällt, Einspruch einlegen,

h. Wenn aufgrund der gesetzeswidrigen Verarbeitung der Personendaten ein Schaden entsteht, können sie eine Entschädigung für den Schaden verlangen

. Demgegenüber haben die Personen keinerlei Rechte in Bezug auf Daten, die firmenintern anonymisiert wurden. Unsere Unternehmen können die Personendaten gemäß dem Arbeits- und Vertragsverhältnis an betreffende Einrichtungen und Institutionen weitergeben, um die gesetzliche Zuständigkeit einer Justizbehörde oder staatlichen Autorität in Anspruch zu nehmen.

H. Verarbeitungsdauer personenbezogener Daten:

Ihre Personendaten, die gemäß dem KVK-Gesetz zu den in diesem „Informationstext über die Verarbeitung von Personendaten“ festgelegten Zwecken verarbeitet wurden, werden von uns gelöscht, vernichtet oder anonymisiert weiter verwendet, wenn der Zweck nicht mehr vorhanden ist, zu dem sie gemäß KVK-Gesetz Artikel 7/f.1. verarbeitet werden mussten, und/oder wenn die Verjährungsfristen abgelaufen sind, in denen wir gemäß der Gesetzgebung gezwungen waren, Ihre Daten zu verarbeiten.

İ. Fälle, in denen unsere Unternehmen Ihre Personendaten laut Gesetz ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis verarbeiten können:

Gemäß KVK-Gesetz Artikel 5 können unsere Unternehmen Ihre rechtmäßig erhobenen Personendaten in den folgenden Fällen ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis verarbeiten:

In den vom Gesetz ausdrücklich vorgesehenen Fällen:

Zum Schutz des Lebens oder der körperlichen Ganzheit Ihrer Person oder einer anderen Person, wenn Sie als Dateneigentümer tatsächlich nicht in der Lage sind, Ihr Einverständnis zu geben oder wenn Ihr Einverständnis nicht rechtsgültig ist,

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten von Vertragsparteien notwendig ist, sofern sie unmittelbar mit der Errichtung oder Anwendung eines Vertrages stehen, den Sie mit unseren Unternehmen und deren angegliederten Unternehmen/Einrichtungen und mit anderen in Artikel (C) genannten natürlichen und/oder juristischen Personen geschlossen haben,

Wenn unsere Unternehmen eine rechtliche Verpflichtung erfüllen müssen,

Wenn Sie Ihre Personendaten öffentlich zur Verfügung gestellt haben,

Wenn die Datenverarbeitung für die Errichtung, die Nutzung oder den Schutz eines Rechts notwendig ist,

Wenn die Daten im berechtigten Interesse unserer Unternehmen verarbeitet werden müssen, vorausgesetzt Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten werden nicht verletzt.

J. Anfrage gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten:

Sie können Ihre Anfrage zur Wahrnehmung Ihrer oben stehenden Rechte gemäß KVK-Gesetz Artikel 13 Absatz 1 zu den Regelungen im KVK-Gesetz und der betreffenden Gesetzgebung bzw. zu den vom Datenschutzrat festgelegten/festzulegenden Verfahren an unsere Unternehmen weiterleiten oder uns über das ausgefüllte und unterzeichnete Formular auf der Webseite https://www.baruthotels.com/KVKK schicken.

i. Die unterzeichnete Ausfertigung des Formulars, das Ihre Erläuterungen zu dem von Ihnen angefragten Recht enthält, können Sie an der Adresse

Akra Barut Hotel, Şirinyalı Mh. Lara Cd. No: 24 Muratpaşa - Antalya / Türkei

unter Vorlage eines offiziellen Ausweisdokuments (z. B. Personalausweis, Führerschein, Reisepass, etc.) persönlich angeben.

ii. Sie können das ausgefüllte Formular zusammen mit einem offiziellen Ausweisdokument mittels eines Notars übersenden oder

iii. das ausgefüllte Formular zusammen mit einem offiziellen Ausweisdokument in elektronischer Umgebung an die E-Mail-Adresse

[email protected]

mit einer sicheren elektronischen oder mobilen Signatur versehen schicken.

iv. Außerdem können Sie das ausgefüllte Formular zusammen mit einem offiziellen Ausweisdokument an die in unserem System gespeicherte E-Mail-Adresse

als Datenverantwortlicher an unsere Unternehmen senden. Unsere Unternehmen werden Ihnen spätestens binnen 30 Tagen antworten.

Die Rechte bezüglich der Personendaten können nur in Bezug auf die eigenen Daten in Anspruch genommen werden. Anfragen der Person, die das Formular ausgefüllt hat und deren offizielle Ausweisdokumente sich in der Anlage befinden, zu den Daten anderer Personen werden nicht berücksichtigt. Ebenso bleiben Formulare unberücksichtigt, in deren Anlage die offiziellen Ausweisdokumente fehlen. Wir möchten Sie informieren, dass wir verpflichtet sind, Daten auf Anfrage der Behörden an diese weiterzugeben, auch wenn sie auf Anfrage gelöscht wurden.

LET US CALL YOU
Your message has been sent.
LIVE CHAT